Ausschreibung – Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit 2022

Das Alternative Jugendzentrum Dessau e. V. sucht ab 15. Februar 2022 einen Anbieter, der Dienstleistungen im Rahmen der strategischen Öffentlichkeitsarbeit der Externen Fach- und Koordinierungsstelle der PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE Dessau-Roßlau übernimmt.

Ihre Aufgaben umfassen dabei:

  • Redaktionelle Betreuung und Aktualisierung in Wort und Bild der Homepage www.partnerschaft-fuer- demokratie.de (redaktionell-inhaltliche Erstellung von Projektberichten, Projektaufrufen, Projektfotos im Blogbereich; mindestens 24 Beiträge im Vertragszeitraum ; Posting dieser Beiträge; Erstellung von projektbezogenen Fotos; Vor-Ort-Präsenz bei Projektterminen; Einholung von projektbezogenen Informationen bei den Projektträgern)

  • Redaktionelle Erstellung in Wort und Bild des digitalen PfD-Newsletters (mind. 4 Ausgaben im Förderjahr; Aktualisierung und Pflege des Newsletterverteilers)

  • Redaktionelle Pflege des Facebook-Profils der PARTNERSCHAFT (mindestens 10 Postings im Monat; auch geteilte Beiträge sind zulässig; Betreuung von Likes- und Freundschaftsanfragen)

  • Redaktionelle Pflege des Instagram-Kanals der PARTNERSCHAFT (zwei Beiträge pro Woche; insgesamt 104 im Vertragszeitraum; Betreuung von Likes- und Freundschaftsanfragen)

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 15. Januar 2022 ausschließlich per Email an: buero@partnerschaft-fuer-demokratie.de

Für Rückfragen steht Ihnen Steffen Andersch, Vorstandsvorsitzender des Vereins, telefonisch unter 0340/52098027 zur Verfügung.

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Helfen Sie uns dabei, ihn noch mehr Menschen zu zeigen und teilen Sie ihn mit Ihren Freunden und Bekannten.

Sie haben eine Projektidee?

Erfahren Sie, wie und unter welchen Voraussetzungen wir Ihre Idee unterstützen können.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Mit unserem kostenlosen Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Lesen Sie gerne ein bisschen weiter

Lesen Sie gerne ein bisschen weiter

Aus der Partnerschaft

Wir wünschen ein frohes Fest!

Wir möchten uns herzlich bei Ihnen für Ihre Unterstützung, Ihre vielen Ideen und Ihr Engagement für Demokratie und Vielfalt in Dessau-Roßlau in diesem Jahr bedanken! 🎉 Trotz Pandemie und anderen Herausforderungen haben Sie bewiesen, warum unsere Doppelstadt so lebens- und liebenswert ist. Für die Zeit zwischen den Jahren wünschen wir Ihnen viel Spaß, ruhige Momente zum Krafttanken und das Sie gesund bleiben! Frohes Fest und einen Guten Rutsch❗ Bis nächstes Jahr in alter …

Weiterlesen »
Aus der Partnerschaft

Ausschreibung – Unterstützung der Jugendarbeit 2022

Das Alternative Jugendzentrum Dessau e. V. sucht ab 15. Februar 2022 einen Anbieter, der Dienstleistungen im Rahmen der Jugendarbeit der Externen Fach- und Koordinierungsstelle der PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE Dessau-Roßlau übernimmt. Ihre Aufgaben umfassen dabei: Akquise von mindestens 4 Mikroprojekten in der Fördersäule „Jugendfonds/Jugendbeteiligung“ (Antragsberatung der Träger/Initiativen inkl. Unterstützung bei der Konzept- und Projektentwicklung; Zuarbeit für strategische Öffentlichkeitsarbeit der PfD-Kanäle; Begleitung bei der Verwendungsnachweisführung; Vor-Ort-Präsenz erforderlich) Teilnahme an mindestens 6 Gremiensitzungen …

Weiterlesen »
Aus der Partnerschaft

Aufruf für Anträge zur Projektförderung 2022

Die Partnerschaft für Demokratie der Stadt Dessau-Roßlau ruft im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ auch für das Förderjahr 2022 dazu auf, Anträge für eine Projektförderung aus dem Aktions- und Intitiativfonds einzureichen. Anträge für die erste Antragsrunde können ab 25. November 2021 eingereicht werden. Die Förderung kann dabei nur vorbehaltlich einer entsprechenden Zuwendung durch das Bundesprogramm an die Stadt Dessau-Roßlau erfolgen. Zudem entscheidet der zuständige Begleitausschuss frühestens im Januar 2022 über …

Weiterlesen »
Partnerschaft für Demokratie Dessau-Roßlau

Wir unterstützen Engagement für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit in Dessau-Roßlau.

Mit freundlicher Unterstützung durch:

© 2022:Partnerschaft für Demokratie Dessau-Roßlau | Impressum | Datenschutz
Scroll to Top

Prof. Dr. Dr. Christian Tapp

Ordinarius für Philosophisch-Theologische Grenzfragen an der Ruhr-Universität Bochum.

Zuvor leitete er dort die Emmy-Noether-Gruppe „Infinitas Dei“. Von 2015 bis 2019 hatte er eine Stiftungsprofessur am Institut für Christliche Philosophie der Universität Innsbruck inne.

Er ist Mitglied im Senats- und Bewilligungsausschuss für die Graduiertenkollegs der DFG.

Forschungsinteressen von Christian Tapp sind die gegenwärtige Religionsphilosophie, die mittelalterliche Philosophiegeschichte, sowie Logik und Wissenschaftstheorie.

Seit 2012 ist er Mitglied des Beirats der ArGe, von 2012-2016 war er deren stellvertretender Vorsitzender.

Link zur Professur