Ausschreibung – Unterstützung der Jugendarbeit 2022

Das Alternative Jugendzentrum Dessau e. V. sucht ab 15. Februar 2022 einen Anbieter, der Dienstleistungen im Rahmen der Jugendarbeit der Externen Fach- und Koordinierungsstelle der PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE Dessau-Roßlau übernimmt.

Ihre Aufgaben umfassen dabei:

  • Akquise von mindestens 4 Mikroprojekten in der Fördersäule „Jugendfonds/Jugendbeteiligung“ (Antragsberatung der Träger/Initiativen inkl. Unterstützung bei der Konzept- und Projektentwicklung; Zuarbeit für strategische Öffentlichkeitsarbeit der PfD-Kanäle; Begleitung bei der Verwendungsnachweisführung; Vor-Ort-Präsenz erforderlich)

  • Teilnahme an mindestens 6 Gremiensitzungen (Vor-Ort-Präsenz erforderlich) im Handlungsfeld

  • Kooperation und Vernetzung mit haupt- und ehrenamtlichen Kinder- und Jugendbeauftragten der Stadt Dessau-Roßlau

  • Planung, Durchführung, Teilnehmendenakquise und Nachbereitung eines Informations- und Motivationsformates „Jugendbeteiligung“ im 1. oder 2. Quartal 2022

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 15. Januar 2022 ausschließlich per Email an: buero@partnerschaft-fuer-demokratie.de

Für Rückfragen steht Ihnen Steffen Andersch, Vorstandsvorsitzender des Vereins, telefonisch unter 0340/52098027 zur Verfügung.

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Helfen Sie uns dabei, ihn noch mehr Menschen zu zeigen und teilen Sie ihn mit Ihren Freunden und Bekannten.

Sie haben eine Projektidee?

Erfahren Sie, wie und unter welchen Voraussetzungen wir Ihre Idee unterstützen können.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Mit unserem kostenlosen Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Lesen Sie gerne ein bisschen weiter

Lesen Sie gerne ein bisschen weiter

Aus der Partnerschaft

Ideen für unsere Partnerschaft – Workshop des Begleitausschusses

Am 10. September hat sich unser Begleitausschuss zu einem Ideenworkshop getroffen. Ziel war es, unsere Partnerschaft für die Zukunft fit zu machen.

Weiterlesen »
Ankündigung

Demokratiekonfernz 2022 – Gemeinsam Ideen entwickeln

Nach zwei Jahren Pandemie kann in diesem Jahr endlich wieder unsere gemeinsame Demokratiekonferenz Anhalt stattfinden. Im Wasserzentrum Bitterfeld wollen wir gemeinsam Ideen für ein demokratisches Anhalt entwickeln.

Weiterlesen »
Aus der Partnerschaft

Ökopride 2022 – Starke Zeichen aus Rosslau

Vergangenen Samstag hat sich Roßlau von seiner bunten Seite gezeigt. Bei der Ökopride sind ca. 100 Menschen für Themen von Vielfalt über Ökologie bis Toleranz unterwegs gewesen.

Weiterlesen »
Partnerschaft für Demokratie Dessau-Roßlau

Wir unterstützen Engagement für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit in Dessau-Roßlau.

Mit freundlicher Unterstützung durch:

© 2022:Partnerschaft für Demokratie Dessau-Roßlau | Impressum | Datenschutz
Scroll to Top

Prof. Dr. Dr. Christian Tapp

Ordinarius für Philosophisch-Theologische Grenzfragen an der Ruhr-Universität Bochum.

Zuvor leitete er dort die Emmy-Noether-Gruppe „Infinitas Dei“. Von 2015 bis 2019 hatte er eine Stiftungsprofessur am Institut für Christliche Philosophie der Universität Innsbruck inne.

Er ist Mitglied im Senats- und Bewilligungsausschuss für die Graduiertenkollegs der DFG.

Forschungsinteressen von Christian Tapp sind die gegenwärtige Religionsphilosophie, die mittelalterliche Philosophiegeschichte, sowie Logik und Wissenschaftstheorie.

Seit 2012 ist er Mitglied des Beirats der ArGe, von 2012-2016 war er deren stellvertretender Vorsitzender.

Link zur Professur