Gemeinschaftliche Bildung im Quartier

Mit dem Projekt „GemeinschaftsBildung im Quartier – Demokratieförderung am Gartenbeet“ soll das zivilgesellschaftliche Netzwerk rund um den Gemeinschaftsgarten der Urbanen Farm im Quartier am Leipziger Tor gestärkt und weiter ausgebaut werden. Mit Beginn der Gartensaison wird ab Anfang April wieder regelmäßig zum Gärtnertreff eingeladen. 

Große gesellschaftliche Themen wie Flüchtlinge und Migration werden konkret, wenn MitstreiterInnen aus dem Gärtnertreff erzählen, wie sie sich ehrenamtlich bei der Integrationsarbeit engagieren - plötzlich wird der neu hinzugezogene Nachbar aus Syrien auch von den jungen Leuten nicht mehr nur als Flüchtling oder Ausländer gesehen sondern seine Geschichte und sein Schicksal dahinter interessant.

Weiterlesen...


Neue Antragsrunde für den AKTIONS- UND INITIATIVFONDS läuft bis 1. August 2019

Die PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE der Stadt Dessau-Roßlau ruft im Rahmen des Bundesprogramms DEMOKRATIE LEBEN! dazu auf, Anträge für den AKTIONS- UND INITIATIVFONDS einzureichen. Anträge können bis 01. August 2019 eingereicht werden. Engagierten Vereine, Initiativen und Bildungsträger der Doppelstadt an Elbe und Mulde können ihre kreativen und innovativen Ideen ab sofort an die Externe Fach- und Koordinierungsstelle senden.

Weiterlesen...

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Themen & Termine

Interkulturelle Woche 2018
22. September bis 3. Oktober 2018

Mehr dazu hier...

Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute
26. September bis 25. Oktober 2018
Jüdischen Gemeinde zu Dessau (Kantorstraße 3, 06842 Dessau-Roßlau)

Mehr dazu hier...

 

 

Hier geht es zur vormaligen Homepage des LOKALEN AKTIONSPLANS

BEITRÄGE 2007-2014