MOTIVIEREN. VERNETZEN. STÄRKEN.

Bereits seit 2015 werden im KREIS DER VIELFALT in Anhalt-Bitterfeld und der PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE in der Stadt Dessau-Roßlau im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ innovative Projekte umgesetzt, um das demokratische Gemeinwesen zu stärken. In den Bereichen Demokratieförderung, Rechtsextremismusprävention, Willkommenskultur, Bürgerbeteiligung und Lokalgeschichte haben so zahlreiche Initiativen und Vereine wirklich Bemerkenswertes auf die Beine gestellt. Was bislang fehlte, war ein strukturierter Erfahrungsaustausch der auch auf einer ganz praktischen Ebene einen Transfer von Strategien und Herausforderungen ermöglicht. Es geht also nicht nur um das Kennenlernen und die Vorstellung von bewährten und übertragbaren Formaten in der Präventionsarbeit.  
 

Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es bei der Ausgestaltung einer PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE in einem Flächenlandkreis und in einer Stadt eigentlich? 

Welche Instrumente und Methoden haben sich in den 

Einzelprojekten wie und warum bewährt? Welchen Stellenwert nimmt die strategische Öffentlichkeitsarbeit dabei ein? Wie gelingt es wirksam, noch mehr Zuständige und Verantwortliche aktiv einzubinden? 

Und schließlich: Wo sind Chancen zu sehen und wo lauern mögliche Fallstricke? 

All diese Fragen möglichst aus der Perspektive vieler Beteiligter zu diskutieren und dabei zielorientierte Antworten zu liefern, ist Ziel und Anspruch der Demokratiekonferenz. 

Nicht zuletzt wird die Veranstaltung dazu dienen, das unermüdliche – und zugleich oftmals ehrenamtliche - Engagement der Akteur_innen zu würdigen. 

Bringen Sie Kreativität, gute Laune und sprudelnde Ideen mit und tragen damit einen kleinen Teil dazu bei, die demokratische Alltagskultur in der Region zu stärken.     

Dazu laden wir alle Interessierten recht herzlich am 28. September 2016 ab 10.00 Uhr in die Zerbster Stadthalle ein.


Service

Laden Sie sich den Programmflyer hier herunter.

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.


Datum  / Zeit / Ort

28. September 2016
10:00 bis 16:00 Uhr
Stadthalle Zerbst (Anhalt)


Infos / Kontakt / Anmeldungen

PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE Dessau-Roßlau
Externe Fach- und Koordinierungsstelle
Steffen Andersch
Schlachthofstr. 25, 06844 Dessau
tel./fax: 0340/ 26 60 21 3
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Themen & Termine

Interkulturelle Woche 2018
22. September bis 3. Oktober 2018

Mehr dazu hier...

Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute
26. September bis 25. Oktober 2018
Jüdischen Gemeinde zu Dessau (Kantorstraße 3, 06842 Dessau-Roßlau)

Mehr dazu hier...

 

 

Hier geht es zur vormaligen Homepage des LOKALEN AKTIONSPLANS

BEITRÄGE 2007-2014