Andes Summer 2019

Mit dem Format "Andes Summer" hat der Verein Von der Rolle e.V. am 20. und 21. September 2019 zwei Tage der offenen Tür veranstaltet und das besondere Konzept der Jugendbeteiligung sichtbar gemacht. An diesen Tagen wurde nicht nur zum vorbeizuschauen eingeladen, sondern vor allem zum Mitmachen. An diesem Wochenende wurde veranschaulicht, wie der Verein Jugendarbeit versteht - und das ist bei bestem Wetter auch in vielfältiger Weise gelungen.

Los ging es am Freitag (20.09.) nach einem intensiven Tag mit Workshops und Schnupperkursen in den Bereichen Skateboarding, Dirtbike & BMX, Ghettoworkout und Graffti mit der Vorstellung des Films “this ain't california”, der teil-dokumentarisch die Geschichte des Skateboarding in der ehemaligen DDR kurz vor der Wende beleuchtet und den Zuschauern näher gebracht wurde, welchen Weg Skateboarding gehen musste. Das Informationsvermittlung auch Spaß machen kann, haben die Filmemacher auf jeden Fall bewiesen, so dass der "Kinoabend auf der Skaterbahn" als ganz besonderes Erlebnis gewertet werden kann.

Am 2. Tag, am Samstag (21.09.), wurden alle Sportler und Künstler der Region eingeladen. Hier lag dann das Augenmerk auf den bereits bestehenden Angeboten, aber auch auf dem Zusammentreffen aktueller und ehemaliger Akteure. Mit einem offenen Skateboard Contest, einer Graffitiwand und diversen sportlichen Aktionen des Ghettoworkout e.V. wurde aufgezeigt werden, dass Sport- und Jugendkultur zusammen funktionieren. Und so kamen zum bunten Treiben viele Interessierte, aber auch zufällige Passanten auf das Gelände am ehemaligen Räuchtertum und genossen die ganz besondere Atmosphäre an diesem herrlichen Spätsommertag, der entsprechend stimmungsvoll mit einer Open-Air-Disco endete.

 


Infos / Kontakt

Von der Rolle e.V.
Andes Skatehalle
Elisabehtstr. 12, 
06844 Dessau
www.vonderrolle.org

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Themen & Termine

 

Hier geht es zur vormaligen Homepage des LOKALEN AKTIONSPLANS

BEITRÄGE 2007-2014